Wo kommen wir denn da hin, wenn…

„…jeder einfach Kunst machen würde ?“, sagte die Kirchenaufseherin ziemlich konsterniert.

Es war neulich in Neuruppin. Ich wollte die stattliche Kirche im Zentrum besichtigen und wurde schon an der Kirchentür abgefangen. Eine Frau, so etwa mein Alter, stellte sich mir beim Überschreiten der Schwelle in den Weg. Ich erklärte ihr meine Absicht und war schon in dem Moment erstaunt, dass ich nicht einfach eintreten durfte.

„Dies ist keine Kirche mehr“, klärte sie mich auf.“Sie ist entweiht und heute eine Kultur-Kirche für Veranstaltungen und so.“ Ja, das war beim Blick ins Innere nun sichtbar. Da, wo einst Kirchenbänke gestanden hatten, versammelten sich  jetzt Tischgruppen mit Stühlen, Bistrotische an den Seiten und eine kleine Bühne unter der Orgel. Und ein Flügel stand in einer dunklen Ecke des großen Kirchenschiffs.

Wir unterhielten uns darüber, dass die DDR Diktatur es innerhalb von 40 Jahren geschafft hatte, alles Religiöse zu verdrängen. „Und Sie passen hier auf, dass alles in Ordnung ist ?. fragte ich etwas verunsichert, weil sie mir bei meinem Rundgang nicht von der Seite wich.

„Ja, das muss ich auch, sonst macht hier ja jeder, was er will. Stellen Sie sich mal vor: Letztens kam hier einer rein, der wollte einfach auf dem Klavier spielen, „sie wies auf den Flügel in der düsteren Ecke. „Und ?, ich schaute sie erwartungsvoll an.

„Das geht natürlich nicht“, erklärte sie fest. „Warum nicht, es wäre doch schön gewesen ,hier Musik zu hören ?“, fragte ich. “ Da könnte ja jeder kommen und einfach Kultur machen. Wer weiß, ob der überhaupt spielen konnte.“ Das hätten Sie gewusst, wenn Sie ihn hätten spielen lassen…“ , mehr fiel mir nun auch nicht mehr ein.

Zum Abschied habe ich sie gefragt, auf welcher Seite der Mauer sie aufgewachsen ist.

Ihr dürft mal einen Tipp abgeben.

Foto: cco pexels

 

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Wo kommen wir denn da hin, wenn…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s