Die Gewalt des Kindsmörders von Frankfurt und unsere eigene Gewalt

Ein Kind ist absichtlich getötet worden, brutal zerfetzt von einem tonnenschweren ICE Zug , mitten in Deutschland vor unseren Augen. Wir sind verstört, schockiert, traurig, angstvoll und wütend. Nun lesen wir Berichte vom mutmaßlichen Täter und und seinen Motiven. Voller Grausen wenden wir uns von dem „Monster“ ab und schauen nur auf ihn und nicht … Mehr Die Gewalt des Kindsmörders von Frankfurt und unsere eigene Gewalt

Wie werde ich eine Heldin des Widerstands ?

Die Kanzlerin lobt sie , die Wochenzeitung „Die Zeit“ widmet ihnen den Titelartikel und Radio und TV reichern das Ganze mit Bildern und detaillierten Abläufen an :Die Widerstandsgruppe um Claus Philipp Maria Schenk Graf von Stauffenberg , der ein Offizier der deutschen Wehrmacht war und hingerichtet wurde für den Mordversuch an Adolf Hitler. Ein übergroßes, echtes … Mehr Wie werde ich eine Heldin des Widerstands ?

Die Gedankenpolizei – YouTube Löschaktion

Artikel cco mit freundlicher Genehmigung des Rubikon YouTube hat das Alternativmedium NuoViso.TV ohne Angabe von Gründen einfach gelöscht. von Dirk Pohlmann  Foto: frankie’s/Shutterstock.com Am 11. Juli hat YouTube das Alternativmedium NuoViso abgeschaltet. Die Begründung für das brutalstmögliche Vorgehen: keine. Denn NuoViso wurde nur mitgeteilt, dass es gegen „die Nutzungsbedingungen verstoßen“ habe. Niemand außer Google weiß, was … Mehr Die Gedankenpolizei – YouTube Löschaktion

Menschen sehnen sich nach Heimat , nicht nach Europa und nicht nach der EU

Die Europawahl geht in den Endspurt, in der es zu allerletzt wirklich um Europa geht. Es geht um die Macht der EU und um die Macht riesiger Lobbygruppen, die per EU ihre Interessen übernational und gegen die nationalen Parlamente und Wähler durchsetzen wollen. Trotzdem ist im Wahlkampf ständig von gemeinsamen Werten, Heimat, Sicherheit und Zusammengehörigkeit … Mehr Menschen sehnen sich nach Heimat , nicht nach Europa und nicht nach der EU

Klimanotstand: Notstandsgesetze nützen Versagern und Despoten

Der sogenannte „Klimanotstand“ ist in Kiel und Konstanz und weltweit in ein paar anderen Städten aufgerufen worden . Andere wollen oder sollen folgen. Gefordert wird das von den Kids, die seit einigen Wochen freitags die Schule schwänzen und deshalb wahrscheinlich ausgerechnet die Geschichtsstunde verpassen. ( Wenn es das Fach Geschichte an den Einheitsschulen überhaupt noch … Mehr Klimanotstand: Notstandsgesetze nützen Versagern und Despoten

CO2 Steuer – noch mehr Geld für die Unfähigen ?

Wer Geld hat, hat Macht. Wer viel Geld hat, hat viel Macht. So einfach ist das. Das wissen auch unsere Politikdarsteller , die auf ihren beruflichen Wegen häufig gescheitert sind ( Frau Nahles , 20 Semester – Bummelstudentin, Kevin Kühnert , keinen Berufsabschluss,abgebrochener Student, dann ungelernter Callcenter- Mitarbeiter, Claudia Roth – keinen Berufsabschluss, nach 2 … Mehr CO2 Steuer – noch mehr Geld für die Unfähigen ?

Liebe Mitglieder-Innen, habt Ihr keine größeren Probleme ?

Es“ gendert „im Radio , in der Presse und in Vorträgen und Vorlesungen. Langatmig und umständlich wird an alles eine weibliche Endung gesetzt. Einher geht bei den Mensch/innen, die das tun auch das Herausstellen , besser Beklagen von echten und vermeintlichen Diskriminierungen. Da reicht schon ein Blick auf eine Frau, falsch platziert, womöglich ein paar … Mehr Liebe Mitglieder-Innen, habt Ihr keine größeren Probleme ?

Reiche Analphabeten

20 Prozent der 4.-Klässler können nicht lesen. Das ist das Ergebnis der neuesten Lesestudie. Da wächst also eine Generation heran, die wieder einen nennenswerten Anteil Analphabeten haben wird, wenn nicht noch ein Wunder geschieht. Und das in einem der reichsten Länder der Welt, in Deutschland. Früher, zu Zeiten meiner Großmutter , Jahrgang 1904 ,war es … Mehr Reiche Analphabeten

„Mal sehen“ ist das neue „pünktlich“

Es ist wieder passiert. Inzwischen bin ich kaum noch erstaunt, denn es geschieht in den letzten Jahren immer häufiger. Wir sind eine kleine Gruppe von Frauen, die sich ein Mal im Monat treffen. Der Termin wird immer gleich fürs nächste Treffen vereinbart und sicherheitshalber schicke ich Ort und Zeit für das nächste Treffen mit gutem … Mehr „Mal sehen“ ist das neue „pünktlich“