Gedichte für die Seele: Denn er hat seinen Engeln befohlen…

Wer auf Gott vertraut, braucht sich nicht zu fürchten vor den Träumen der Nacht und der Einsamkeit. Er darf mit der Hoffnung in den neuen Tag gehen. Denn er hat seinen Engeln befohlen über Dir, dass sie Dich behüten. Denn er hat seinen Engeln befohlen über Dir, dass sie Dich beschützen Tag und Nacht. Wer … Mehr Gedichte für die Seele: Denn er hat seinen Engeln befohlen…

Gedichte für die Seele: Über die Geduld von Rainer Maria Rilke

Man muss den Dingen die eigene, stille ungestörte Entwicklung lassen, die tief von innen kommt und durch nichts gedrängt oder beschleunigt werden kann, alles ist austragen – und dann gebären… Reifen wie der Baum, der seine Säfte nicht drängt und getrost in den Stürmen des Frühlings steht, ohne Angst, dass dahinter kein Sommer kommen könnte. … Mehr Gedichte für die Seele: Über die Geduld von Rainer Maria Rilke