Herz und Seele sind die eigentlichen Notstandsgebiete

In den letzten Wochen sind mehrere Städte zum „Klima-Notstandsgebiet“ erklärt worden.Was ich von solchen Maßnahmen halte, habe ich bereits in meinem Artikel „Notstandsgesetze nützen Versagern und Despoten „beschrieben.

Aber während die Politiker willfährig die neuesten Projekte der Industrie umsetzen, nämlich mit aller Gewalt und Steuergeld, unter bewusster Inkaufnahme weiterer großer Umweltzerstörungen, das Elektro-Auto und gewaltige Windräder in die Welt zu setzen, spricht niemand über die eigentliche Ursache der Zerstörung der Schöpfung:

Unser Abgetrenntsein vom Natürlichen/ Göttlichen , unsere unersättliche Gier nach materiellem Wohlstand, das Hetzen nach immer mehr „Spaß“, dem noch exklusiveren Event , der nächsten Kreuzfahrt, dem Fernurlaub , der nur per Flugzeug angetreten werden kann, dem SUV, dem Grillfleisch, superbillig und mit Tierqualen teuer bezahlt.

Warum brauchen wir das alles so dringend? Wie leer und krank müssen unsere Herzen und Seelen sein, dass wir keinen anderen Inhalt für unser Leben finden? Welchen Schmerz müssen wir betäuben? Wovor laufen wir weg?

Ist der Alltag der meisten Menschen in Familie und Arbeitswelt so sinnentleert ? Finden wir keinen Wert in uns selbst, ohne die vermeintliche Aufwertung von den oben genannten Konsumgütern ? Führt unsere metaphysische Obdachlosigkeit in einen rauschhaften Tanz um das goldene Kalb? Und was , wenn das Geld dafür demnächst nicht mehr da ist?

WIR machen diese Welt, Gottes schöne Schöpfung, zu dem Notstandsgebiet, das es jetzt ist. WIR „brauchen „, kaufen und produzieren all diese überflüssigen Dinge und Happenings, die unsere Mitwelt töten.

WIR SIND DAS SEELISCHE NOTSTANDSGEBIET

Ohne dass wir unsere Sehnsüchte und Ängste, unsere Aggressionen und Nöte ehrlich anschauen und wahrhaftig stillen, werden wir mit keiner Technik der Welt die weltweite  ökologische und humanitäre Krise beheben.

Lobbygetriebene machtgeile Politiker und auch die Finanz-Industrie und Wirtschaft hat daran kein Interesse. WIR müssen uns schon selbst therapieren.Jetzt !

Foto: cco

 

 

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Herz und Seele sind die eigentlichen Notstandsgebiete

  1. Ein Artikel, der mir aus der Seele spricht.
    Die Menschen sind übersättigt und nicht mehr fähig, das ganz Große im ganz Kleinen zu sehen. Daher treiben sie orientierungslos und gelangweilt und im Inneren zutiefst verängstigt von einem Event zum anderen und sind unglücklich dabei.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s