Ein Mann, sein Po und sein Selbstvertrauen

„Ein sauberer Po kann einem stilsicheren Mann noch mehr Selbstvertrauen geben.“ Diese Offenbarung lese ich heute Morgen in der LN Online Ausgabe. Also, wenn das kein gelungener Start in die Woche ist !

Da grüble ich seit Jahren, wie sich Selbstvertrauen aufbauen lässt ,und die Lösung liegt so nah, nämlich an einem sauberen Gesäß , das mit dem richtigen Klosett verstellbar ist.

Leider nicht für Otto-Normal-Mann. Es muss schon ein „stilsicherer“ Mann sein , ein Kreativer oder Designer . Da stand nichts von einem Bauarbeiter oder Gärtner in der Anzeige und der Mann , der dort auf dem Foto mit Hose hoch auf einem Klo saß , sah auch nicht aus wie Willi von der Ecke.

Aber nun wollen wir endlich das Geheimnis lüften, wie über den Umweg Achtersteven mehr Selbstvertrauen zum Manne gelangen kann:

Dieses neuartige Klosett verfügt über eine beheizbare Klobrille, einen Wasserstrahl, der individuell einstellbar die zarte männliche Rosette umspült und zu guter Letzt einen Warmluftföhn, der einen zarten Windhauch am Moors entlang fahren lässt. Ach, ich hab vergessen, dass alle unangenehmen olfaktorische Begleiterscheinungen ( Stinckerei) selbstverständlich schon beseitigt sind, bevor sie sich im Badezimmer ausbreiten können.

Und nun sagt selbst, liebe Männer, wie fühlt Ihr Euch , wenn Euer Hinterteil eine solch exquisite Behandlung genießen darf? Genau, wie ein König ! Davon ist in der Anzeige nämlich die Rede, vom“Königsthron“.

Mehr kann Frau auch nicht für Euer Selbstvertrauen tun. Ich wünsche allen „stilsicheren „Männern ein Pusteklo.

Foto: cco pexels

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Ein Mann, sein Po und sein Selbstvertrauen

  1. Dem Vernehmen nach soll es in Japan nur so von ‚Pusteklos‘ wimmeln – bedeutet das, dass japanische Männer sehr viel selbstbewusster sind als wir Mitteleuropäer?

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s