Frauen = fashion, beauty, lifestyle ?

Es gibt „Frauen-Bücher “ ( zu erkennen am rosa Blümchenmotiv auf dem Cover), „Frauen-Themen“, „Frauen-Zeitschriften“ und was ich gerade herausgefunden habe, auch „Frauen-Blogs“.

Um zu schauen, was meine Mit-Blogger und Bloggerinnen so machen, gebe ich in meine Suchmaschine “ Die besten Blogs 2017″ oder „Gute Blogs für Frauen“ ein . Und was finde ich da? Wenn das Wort „Frau „mit in der Suchanfrage ist , bekomme ich als Ergebnis nur fashion, beauty, lifestyle. Wenn es hoch kommt, ist noch mal ein Reiseblog dabei, bevorzugt Wellness-Hotels. Das wars dann. Nein, Rezepte hab ich vergessen. Wahlweise auch stylisch oder vegetarisch oder …

Auch wenn ich das Wort „Frau“ aus der Suchanfrage streiche, wird das Ergebnis nicht besser. Dann sind es gerne Business-Tipps oder Finanzoptimierer, die mir aufgelistet werden.

Wer macht diese Rankings , wer wird dafür befragt oder bezahlt ?

Wo sind die Blogs, die über Politik, Geschichte, soziale Zu- und Missstände schreiben und warum tauchen die in diesen Listen nicht auf?

Und warum gilt immer noch die obige Zuschreibung ( siehe Überschrift) . Sind wir wirklich noch nicht weiter ? Interessiert sich die Masse der Frauen tatsächlich nur für “ Gedöns“, um es mit unserem Altbundeskanzler zu sagen ?

Foto: cco pixels

 

 

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Frauen = fashion, beauty, lifestyle ?

  1. Trotz allen Geredes von der Gleichberechtigung sind wir tatsächlich noch meilenweit davon entfernt, dass Frauen gleich behandelt werden. Es gibt sicher einige Ausnahmen und in Hochglanzbroschüren großer Unternehmen stehen gewichtige Sätze zur Gleichbehandlung, aber schon ein Blick auf das Organigramm zeigt die wahre Firmenkultur …. solange in den Bundesbehörden Frauen unterrepräsentiert sind werden sie auch in privatem Unternehmen nicht angemessen proportional berücksichtigt sein.

    Solche „Funde“ wie Sie sie hier beschreiben sind letztlich die Folge davon:
    Google ist ein US-Unternehmen und wenn man weiß, dass es heute noch üblich ist einen Brief an „Ms. John Fitzpatrick“ zu addressieren, dann wird klar, warum der Algorithmus Frauen lediglich die oben beschriebenen Attribute & Interessen zuordnet.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s