Meine Meinung ist hilfreich und Deine auch !

„Hilfreich“ ist die neue Vokabel im politischen Kommentar. Da sagt z.B.  unsere Kanzlerin vor einiger Zeit, ein bestimmtes Buch sei nicht „hilfreich“ . Immer wieder werden auch Meinungen von anderen Politikern nicht als „hilfreich“ bewertet.

Da stellen sich mir mehrere Fragen:

  • Für wen oder was sollte ein Buch oder eine Meinung „hilfreich“ sein ?
  • Wer legt fest, wofür Hilfe vonnöten ist oder sein sollte und wofür nicht ?
  • Müssen Meinungen / Bücher / Filme/ Blogs… etc. überhaupt unter dem Hilfe-Aspekt gesehen und bewertet werden ?
  • Wie kommen diese Politiker eigentlich überhaupt auf die Idee, dass man ihnen bei ihrer Sache ( welche das auch immer ist ) helfen wollte ?

Soll ich tatsächlich glauben, dass die Frauen und Männer, die vorgeben unser Land zu führen, nicht wissen, dass es immer und zu allen Zeiten nur um den Diskurs und Ausgleich von verschiedenen Interessensgruppen gegangen ist: Freie Bürger gegen Sklaven, Fürsten gegen Untertanen , Arbeitgeber gegen Arbeitnehmer … und umgekehrt natürlich auch. Es liegt in der Natur der Sache, dass ich z.B. als Arbeitnehmer andere Interessen habe als der Arbeitgegber. Ich will also gar nicht in meiner Argumentation „hilfreich“ sein. Ich will meine Interessen verfolgen und der andere auch. Das dürfen wir, liebe Politiker.

Abgesehen davon geht es bei dem Austausch von Argumenten ja wohl eher um „richtig, zutreffend“ oder „falsch, unzutreffend“. Dafür müsste ich meinen Kommentar / meine Meinung( siehe die Buchkritik der Kanzlerin) dann aber mit Belegen untermauern. Wer sagt, etwas sei nicht“ hilfreich“, drückt sich vor dieser mühevollen Kleinarbeit , indem er einfach nur ohne Sachgrund abwertet. Und selbst wenn ich gute Belege für meine „richtige“ Meinung hätte, keiner hat ein Abo auf die Wahrheit. Es gibt immer verschiedene Wahrheiten, nämlich Deine und meine.

Also, lasst Euch von dieser nebulösen Vokabel nicht verwirren. Jede Meinung ist „hilfreich“, um eine lebendige, kontroverse und auch vielgestaltige Debattenkultur zu erhalten und unsere Demokratie damit zu stärken.

Foto: cco pixabay

 

 

 

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Meine Meinung ist hilfreich und Deine auch !

  1. „Hilfreich“ gehört zu den Vokabeln die uns vorgaukeln sollen eine scharf umrissene Bedeutung zu haben – während sie doch schwammig & unverbindlich sind. Politiker verwenden solche Worte gern, weil man sie in jeder beliebigen Richtung interpretieren kann.

    Dies ist einer der Gründe für die Abkehr Vieler von der aktuellen Politik. Zugleich ist es der Grund dafür, dass sich so viele Menschen nicht ernst genommen fühlen weil sie erkennen, dass die Politiker nicht verstehen welche Probleme „Normalbürger“ haben, und wenn doch, keine Anstalten machen für Abhilfe zu sorgen (bzw. es nicht wollen, weil es den Interessen der Kapitalbesitzer im Lande widerspricht!).

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s